Vielfältige und ungewohnte Anforderungen schulen die Wahrnehmung und erzeugen Kraft, Kondition und Bewegungskompetenz. Bänder und Sehnen erhalten durch die Dehnfähigkeit und Elastizität mehr Schnellkraft und Stabilität. Bindegewebe lässt sich durch hohe Geschmeidigkeit und impulsive Bewegungen straffen. Kombiniert wird dies mit dem Lösen von Blockaden.

 

Leitung: Miriam Wessels, dipl. Sportwissenschaftlerin und Heilpraktikerin aus Hamburg
geeignet für: Therapeuten aller Art und alle, die sich für Körperarbeit interessieren
Ort: Yogaraum Beinwil am See, Luzernerstrasse 24
Termine/Kosten: 16.-18. August 2019 Teil 2 / Euro 430.- (Teil 2 kann nur nach Teilnahme an Teil 1 absolviert werden)
FR: 10.30-17:00 / SA: 9:00-19:00 / SO: 9:00-17:30
Anmeldung: Maren Lenthe, maren@faszio.de, +49 (0) 40 5149 3632, www.faszio.de